Jürgen Meier

Rückgrat zeigen

Dorn-Breuss-Methode / Dorntherapie

Was ist die Dorn-Breuss-Methode?

Die Dorn-Breuss-Methode oder auch „Dorntherapie“ basiert auf dem Gedanken, dass die meisten Beschwerden über das Rückgrat des Menschen erkennbar sind und von hier ausgehend auch therapiert werden können. Mit der Dorn-Breuss-Methode werden Rücken- und Gelenkschmerzen, aber auch Beschwerden der inneren Organe, die von der Wirbelsäule ausgehen, gelindert oder ganz beseitigt.

Wie wirkt die Dorn-Breuss-Methode?

Wen wir die Dornmethode anwenden, verzichten wir bewusst auf allzu kräftige mechanische Einwirkungen auf den Körper des Patienten. Es geht hierbei vielmehr darum, die betroffenen Wirbel durch leichten Druck sanft zu lösen. Als Patient bewegen Sie während der Behandlung zusätzlich Beine, Arme oder Kopf – nach unseren Anweisungen. Durch die Eigenbewegung der einzelnen Muskeln bekommt die Methode ihren vollen , Einschränkungen lösenden Effekt.